RUCK Hausmesse – “Klappe die Dritte” 🎬

“Boooooom”… was ein Tag! 💪 Wir haben jetzt wirklich etwas Zeit gebraucht um die Eindrücke etwas sacken zu lassen. Daher verzeiht uns, dass wir erst jetzt unseren versprochenen Rückblick zur diesjährigen RUCK Hausmesse veröffentlichen.

 

Am 15.06.2018 durften wir pododesk – und uns als immer noch junges Start-Up Unternehmen – zum dritten Mal als Aussteller bei der RUCK Hausmesse präsentieren. Die “3” stellt ja in vielerlei Hinsicht eine Glückszahl dar. Es wird 3 Mal auf Holz geklopft, Geburtstagskinder leben 3 mal hoch und selbst beim Karneval hat man das Kölner “Dreigestirn”. Somit war unser Auftritt natürlich von vielen positiven Vorzeichen geprägt 😎

 

Für uns bei pododesk steht die 3. Teilnahme natürlich auch gleichbedeutend mit dem 3. Jahr, in welchem wir mit unserer Lösung einen entscheidenden Mehrwert für die Branche der Podologie und Fußpflege bieten wollen. Und ein Stück weit ist das 3. Jahr auch die richtige Zeit zu reflektieren: Was wurde erreicht, welche Wünsche konnten wir erfüllen und welche ggfs. auch (noch) nicht. Wie haben sich unsere Kunden weiterentwickelt und wie haben wir uns gemeinsam mit unseren Kunden weiterentwickelt? Insbesondere bei Gästen, die uns zum dritten Mal bei dieser Veranstaltung besuchen lässt sich diese Reflektion sehr schön vollziehen und – ihr wisst schon was jetzt kommt gell? 😄 … wollen wir unsere Einschätzung mit euch teilen 😊 … Aber schön der Reihe nach, Ordnung muss ja schließlich sein.

 

Die Location

 

Wir durften diesmal unser Quartier im 2. OG des Hauptgebäudes beziehen und hatten mit einer eigenen kleinen Sitzgruppe sogar die Möglichkeit sehr intensiv in Einzelgesprächen unsere Anwendung zu zeigen und zu diskutieren. Außerdem gab es hier auch die Möglichkeit unsere “Eye-Catcher”, welche wir uns über die letzten 3 Jahren an Marketingmaterial erarbeitet haben, in unseren Stand zu integrieren. Ein Highlight zum Verschnaufen sind da sicherlich unsere Sitzsätze – von uns liebevoll auch Lümmelsäcke genannt -, welche zum Verweilen und entspanntem Austausch über pododesk einladen. Aber auch unsere neue Messewand bekam- zwar im Querformat da die Deckenhöhe nicht ganz ausreichte – seine persönliche Premiere.

 

Die Hausmesse war, wie erwartet, sehr gut besucht und auch Petrus meinte es an dem Tag gut mit dem gesamten RUCK Team und schenkte uns strahlenden Sonnenschein. 1650 Besucher zählte die Messe dieses Jahr. Natürlich fanden hiervon nicht alle den Weg zu uns, aber die Frequenz an Gesprächen war wieder so hoch, dass wir mit 3 Personen als “Standpersonal” fast die gesamte Messezeit komplett ausgelastet waren. Heißt, wir sind nicht nur auf Grund der hohen Temperaturen ins Schwitzen gekommen. 🥵

 

Erstmals im Programm der Hausmesse war dieses Jahr der Vortrag “Digitalisierung starten! Wie mache ich das?”  von und mit pododesk. Jens durfte uns hier (hoffentlich) würdig auf der Bühne vertreten. In einer gut besuchten Runde mit einem interessierten Auditorium konnte Jens unsere Sicht auf die Digitalisierung und wie man Sie konkret angehen kann erläutern, sowie unsere “best practises” zum Wechsel von einer Papier- zu einer digitalen Praxisverwaltung präsentieren. Zumindest einen Schnappschuß konnten wir auch von der Veranstaltung für euch ergattern, den wir euch nicht vorenthalten möchten 📸 … Macht doch eine ganz gute Figur da vorne, oder was meint ihr? 🤔😄

 

 

Gut, und jetzt…? Stimmt die Reflektion auf die schon alle sehnsüchtig warten die bis hierher durchgehalten haben 🤓

 

Rückblick

 

Zuallererst müssen wir etwas loswerden. Wir sind richtig stolz! Nicht auf uns oder das was wir bisher mit pododesk erreicht haben, nein… wir sind stolz auf euch. Jeden der sich mit dem Thema digitale Praxisverwaltung auseinandersetzt und bereit ist sich den Vorteilen der Digitalisierung zu öffnen! Das ist toll, das macht uns Spaß und das blickt nach vorne. 😍

 

3 Jahre zurückblickend müssen wir schon selbstkritisch rekapitulieren, dass unsere Einschätzung zum “Bereit sein” und  “Willen” unserer Zielbranche einen Weg mit uns in die “Cloud” zu gehen eher vorsichtig war. Wir wurden absolut widerlegt, oder vielmehr in unserer stillen Hoffnung bestätigt, dass die Branche bereit ist, weil das ist sie und das bestätigen uns die mittlerweile über 2000 registrierten User in pododesk. (Standing Ovations) 👏👏👏

 

Also, wo stehen wir im Vergleich zu vor 3 Jahren bei den Zielen mit denen wir angetreten sind:

 

  • Wir wollten eine neue starke Marke für die Praxisverwaltung in der Podologie / Fußpflege etablieren → Gibt es noch jemanden der pododesk nicht kennt? 🧐😂

 

  • Wir wollten einen entscheidenden Mehrwert für alle Praxen schaffen → Wir haben gelernt: Vielen Praxisinhaberinnen und Praxisinhaber bieten wir mit pododesk genau die Praxisverwaltungslösung die sie suchen. Einfach, schlank und „ready to use“ binnen Minuten. Das freut uns unheimlich! Wir haben auch gelernt: Einige Vorstellungen oder Anforderungen kann pododesk noch nicht erfüllen. Unser Versprechen: Auch wenn wir an diesen Punkten weiter arbeiten werden, bleiben wir „einfach und schlank“ denn der breite Zuspruch zu diesen Eigenschaften zeigt uns, dass wir nur so etwas wirklich Großes schaffen werden. 💪

 

  • Wir wollten jedem in der Branche ermöglichen pododesk nutzen zu können – unabhängig von Praxisgröße, ob Neugründung oder etablierter Player → Wir sind überzeugt genau das mit unserem tollen Preismodell geschafft zu haben. Nach einem Jahr “Zahl soviel es dir wert ist” können wir zusammenfassen: wir sind damit happy, weil ihr damit happy seid! 🤗

 

So, wir hoffen unser kleiner Rückblick hat euch gefallen. Wer gerne noch ein paar “Bewegtbilder” und Impressionen zur Messe sehen möchte, dem können wir das offizielle RUCK Video zur Hausmesse ans Herz legen ☺️

https://vimeo.com/280729602

 

Bis zur nächsten RUCK Hausmesse! ✌️