Neuer Zuwachs in unserer Blog-Reihe „Kunden berichten…“

LUDWIGSBURG, 21.03.2017

Unsere Blog-Reihe „Kunden berichten…“ hat Zuwachs bekommen 🙂 Heute gibt es einen Auszug aus unserem Interview mit der Podologie Praxis Seiz. Wir hoffen, es gefällt euch. Viel Spaß beim Lesen…

 

Interview Podologie Praxis Seiz

 

Als “Freund der Zukunft” ist man sicherlich ein Stückchen mehr an neuen Technik-Trends interessiert und eher bereit, sich auf Innovationen einzulassen. So war es natürlich kein Zufall, dass Christian Seiz auf der Suche nach einer Praxisverwaltungslösung für die neugegründete Podologische Praxis seiner Frau in Ludwigsburg auf pododesk aufmerksam wurde.

 

Wir haben uns mit Herrn Seiz über die Erfahrungen und insbesondere die ersten Eindrücke von pododesk unterhalten und freuen uns, euch an den Erkenntnissen teilhaben lassen zu können.

 

 

pododesk: Lieber Herr Seiz, wir dürfen Sie beglückwünschen, das erste halbe Jahr intensiver Arbeit mit pododesk haben Sie geschafft. Wenn wir uns recht erinnern, hat es nach der Eröffnung der podologischen Praxis Ihrer Frau doch noch ein paar Wochen gedauert, bis Sie mit pododesk arbeiten konnten. Hatten Sie irgendwelche Startschwierigkeiten mit der Anwendung?

 

Seiz: Nein, mit pododesk an sich hatten wir keine Startschwierigkeiten. Es war mehr der erfreulichen Situation geschuldet, dass die Praxis meiner Frau seit dem Tag der Eröffnung voll ausgebucht war. Da wir zuerst mit der Verwaltung auf Papier gestartet sind, mussten wir uns mit dem Wechsel von Papier zu pododesk auf Grund der hohen Arbeitslast etwas länger Zeit nehmen. Das ist aber auch absolut in Ordnung für uns gewesen. Ab November 2016 haben wir pododesk dann vollwertig in der Praxis zum Einsatz gebracht und dieser Start mit dem Programm verlief aus unserer Sicht super.

 

pododesk: Das freut uns zu hören. Der Wechsel von einer Praxisverwaltung “auf Papier” hin zu einer digitalen Verwaltung ist durchaus eine größere Veränderung, darf man Ihre Praxis denn schon als “papierlos” betrachten?

 

Seiz: Derzeit erfolgt unsere gesamte Terminverwaltung ausschließlich in pododesk. Die Dokumentation der Behandlungen wird noch auf Karteikarten vorgenommen, da wir diese direkt in den Behandlungsräumen durchführen und dort derzeit noch kein IT Equipment haben. Mit der Zeit werden wir vermutlich aber auch unsere Behandlungsräume nachrüsten, um auch die Dokumentation direkt in pododesk vornehmen zu können.

 

pododesk: Ihre Praxis bietet neben den klassischen podologischen Leistungen auch spezielle Leistungen für Kinder an. Auf was dürfen sich die Kinder und deren Eltern in der Praxis Seiz freuen?

 

Seiz: Kinder sind bei uns in der Praxis immer sehr willkommen. Wir haben sogar eine kleine Spieloase in der Praxis eingerichtet, so dass sich die Kleinen die Zeit vertreiben können, während Mama oder Papa in der Behandlung sind. Aber auch für die Kinder selbst bieten wir eine Menge an Leistungen an. Leider haben schon die Kleinsten Probleme mit ihren Fußnägeln und Füßen, was nicht immer richtig von den Eltern erkannt wird. Wir bieten daher eine ausgiebige Beratung rund um das Thema Kinderfuß und unterstützen die Eltern so bestmöglich. Man kann nicht früh genug damit anfangen, auf die Füße zu achten, schließlich müssen uns diese im Erwachsenenalter im Schnitt 6.000 Schritte pro Tag tragen.

 

Spieloase in der Podologie Praxis Seiz

 

pododesk: Dem können wir nur zustimmen, toll, dass Sie ein derartiges Angebot in Ihrer Praxis haben. “Früh starten” ist ein gutes Stichwort. Wenn Sie einmal zurückblicken, was waren für Sie die ausschlaggebenden Gründe, sich für pododesk als Praxisverwaltungslösung zu entscheiden?

 

Seiz: Hauptsächlich die Zukunftsfähigkeit der Lösung. Der Markt ist verhältnismäßig überfüllt von Softwarelösungen, die teilweise sehr in die Jahre gekommen sind und man sich doch fragen muss, wie nachhaltig diese in der Zukunft noch weiterentwickelt werden. Das Konzept von pododesk als Anwendung im Internet, welche jederzeit auf dem aktuellsten Stand ist, hat uns überzeugt. Seit unserem Start mit pododesk sind einige neue Funktionen praktisch über Nacht hinzugekommen und wenn es mal Fehler gab, konnten diese ebenso schnell behoben werden, ohne dass irgendein Update heruntergeladen und installiert werden musste. Das gibt uns die Sicherheit auch in Jahren noch mit der Anwendung arbeiten zu können.

 

pododesk: Da sprechen Sie uns aus der Seele. Gibt es etwas in pododesk, was Ihnen besonders gut gefällt?

 

Seiz: Definitiv das Arbeiten mit dem Kalender. Man merkt an vielen Stellen einfach, dass sich intensiv Gedanken über Praxisabläufe gemacht wurde und wie man diese am besten unterstützen kann. Kleinere Automatismen, wie beispielsweise die Funktion um Folgetermine anzulegen, sind eine echte Unterstützung für unsere Arbeit.

 

Die Kalender Funktion von pododesk „in Action“ 😉

 

pododesk: Ja, das ist absolut richtig und ist auch der Anspruch, den wir an unser Produkt haben, wir wollen eine echte Arbeitserleichterung schaffen. Und was möchten Sie uns noch an Hausaufgaben mitgeben, um pododesk weiter zu verbessern?

 

Seiz: Grundsätzlich sind wir sehr zufrieden und erkennen vor allem, wie schnell pododesk seinen Weg macht und sich die allgemeine Bedienbarkeit und viele Kleinigkeiten immer weiter verbessern. Wenn wir aber funktionale Wünsche äußern dürften, dann wäre es wohl besonders die Rechnungsgenerierung.

 

pododesk: Ok, dass trifft sich in sofern gut, als dass das sehr weit oben auf unserer Liste steht 🙂 ! Würden Sie uns noch ein kleines Resümee des letzten halben Jahres mit pododesk spendieren?

 

Seiz: Natürlich, gerne. Wir sind uns in der Praxis alle einig, wir haben uns für das Richtige entschieden. In einem kurzen Satz könnte man zusammenfassen “it just works”! Und neben einem sehr hilfreichen Programm erleben wir bei pododesk auch einen tollen Support, der immer nett und freundlich und auch mit “Nicht-Experten” sehr geduldig ist. Das macht einfach Spaß!

 

pododesk: Wir hatten mindestens genauso viel Spaß bei diesem Interview! Danke Ihnen Herr Seiz für Ihre Zeit und viel Erfolg weiterhin für die Praxis und die Kinderfüße 🙂

 

***

Kontakt:

Podologie Praxis Seiz

Brucknerstraße 1

71640 Ludwigsburg

Tel: 07141/9729450

Web: www.podologie-seiz.de

E-Mail: info@podologie-seiz.de